· 

Protein Smothie Rezept

Bild von einem Smoothie aus gefrorenen Früchten, Mandelmilch und Whey Protein Pulver

Ich finde Smoothies einfach nur geil!

Es geht super schnell, man kann sich alle Zutaten beliebig aussuchen, und dazu ist es auch noch Gesund.

Also Win Win Win quasi^^

 

Und NEIN, Obst macht nicht dick! Zu viel Kalorien und zu wenig Bewegung machen dick ;)

 

Aber trotzdem muss ich sagen, das viele Smoothies aus dem Supermarkt unnötige Zusätze oder manchmal wirklich zu viel Obst enthalten. 

Auch wenn Obst gesund ist, muss man nicht mehr als man auf einen Schlag essen würde, in einen Smoothie packen.

 

Stell dir das einfach so vor: 1 Banane und ein paar Erdbeeren & Heidelbeeren würdest du wohl essen. Aber wie siehts mit 3 Äpfeln, 4 Orangen, 1 Banane und mehr auf ein mal aus? Eher nicht!

Genau so viel ,oder noch mehr, enthalten aber viele Smoothies aus dem Discounter.

 

Daher jetzt genug geschnackt und zu einem meiner "Rezepte"

 

Du brauchst folgendes:

  • TK Heidelbeeren 50-100g( ohne Zuckerzusatz )
  • TK Erdbeeren 100g ( ohne Zuckerzusatz )
  • 1 Banane ( nach Vorliebe auch gefroren oder frisch )
  • Mandeldrink ( Kann auch Milch, Kokosmilch, Hafer oder was auch immer sein )
  • Und zum Schluss noch ein Whey Protein Konzentrat, am besten Vanille
  • Und ein Mixer wäre von Vorteil^^

Je nachdem was du für einen Mixer hast, kommt es darauf an was du zuerst reinpackst.

Bei mir fange ich mit dem Whey an, dann alles was weich ist, in dem Fall die Banane, dann die TK Beeren drauf, Mandelmilch drüber ( optional noch Zimt ), durchmixen und fertig ist der Smoothie.

 

Je nach Zutaten, hat so ein Smoothie meist nur um die 300 Kcal, ist gesund und hat durch das Whey, je nach Sorte, 20-30g Eiweiß.

 

Ich trinke wahrscheinlich um die 5-6 Tage in der Woche einen, und variiere dabei immer wieder die Zutaten.

 

Mal mache ich auch deftigere Kombi`s mit Haferflocken, Nussbutter und Joghurt ( Das ist dann wirklich ne richtige Mahlzeit und hält einen gut und gerne mal 2-3 Stunden satt ).

Mal kommen auch Mangos & Blattspinat dazu, oder ich mache eine richtige Nährstoff-Bombe aus Ingwer, Zitrone, Apfel, Kiwi, Möhre, Weizengras, Heidelbeeren & Wasser.

 

Und das schmeckt trotzdem super. Man muss nur wissen wie.

Denn auch ich würde mir kein Sellerie Detox S=*§#$ runterwürgen nur um einen auf Hashtag healthy zu machen ;)

 

Ich werde in Zukunft noch mehrere Rezepte teilen falls du Lust drauf hast.

 

Und wenn dir das gefallen hat, solltest du auf jeden Fall meinem Instagram und meinem Youtube folgen. Denn da poste ich fast täglich Tipps und Trick zu den Themen Sport, Ernährung und Mindset.

 

Machs gut und bis bald,

 

Cheers, Nils

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0